Alle Produkte anzeigen

Garten Heimwerken

SALE: 83 Artikel in Garten & Heimwerken von Bartscher bis zu 17% reduziert! - Jetzt ansehen!

Beliebteste Hersteller

Top Suchbegriffe: wolf gartentapetehazethailokratzbaumkatzenkratzbaumgartenm%c3%b6belsonnenschirmgrillmakitamerxxblumenkastengroheweralandmann
Schlau mit Hitmeister Hilfreiche Informationen rund um Produkte und Marken

Garten & Heimwerken

Haus & Garten

Haus und Garten sind wichtige Rückzugsorte zur Entspannung und Erholung. Mit den richtigen Maßnahmen sorgen Sie für eine gepflegte Erscheinung und für eine Wohlfühlatmosphäre für sich und Ihre Familie. Hier erfahren Sie, welche Pflegemaßnahmen für Haus und Garten über das Jahr hinweg empfehlenswert sind.

Ganzjährig

Wenn Sie einen Kamin oder Holzofen besitzen und Ihr Brennholz, beispielsweise mit einem Holzspalter, selbst zerkleinern, können Sie das ganze Jahr über für Nachschub sorgen. Wichtig ist nur, die Trockenzeit für das Brennmaterial einzuhalten, die generell bei rund zwei Jahren liegt. Durch die richtige Lagerung kann diese Zeit etwas verkürzt werden. Besonders geeignet dafür ist ein Kaminholzregal.

Je nach Jahreszeit können Sie in Ihren Räumen auch mit frischen Farben an den Wänden für eine schöne Atmosphäre sorgen. Ob frühlingshafte Pastelltöne, kräftige Sommerfarben oder gedeckte Herbst- und Wintertöne, bei Hitmeister finden Sie Inspirationen für Ihre ganz persönlichen Wohlfühlräume.

Frühling

Im Frühling werden im Garten die meisten Blumenzwiebeln und -saaten eingesetzt. Um den Trieb zu erleichtern, können Sie spezielle Aussaaterde verwenden. Dünger frischt den Boden auf und verbessert so den Wuchs der Pflanzen. Wenn Sie Rosen im Garten haben, ist jetzt die Zeit, um die Erde rund um den Stock kräftig aufzulockern.

Auch der erste Heckenschnitt des Jahres erfolgt um diese Jahreszeit – schneiden Sie am besten, bevor die Zweige austreiben, damit die Hecke wieder schnell und dicht nachwächst. Das Frühjahr ist auch der richtige Zeitpunkt für das erste Mähen des Rasens.

Im Haus geht es an die Reinigung und Pflege des Kamins bzw. Kaminofens. Entfernen Sie sämtliche Asche, reinigen Sie die Glasscheibe und prüfen Sie den Feuerraum von Kaminöfen auf Ablagerungen und undichte Stellen. Gegebenenfalls sollten Sie lose gewordene Schrauben der Ofentür nachziehen und die Scharniere fetten.

Sommer

Wenn es Sommer wird, sind die Vorbereitungen für eine gelungene Gartensaison abgeschlossen. Wenn Sie einen Teich haben, müssen Sie gegebenenfalls etwas Wasser auffüllen und welke Blätter mit einem Kescher entfernen. Bei Sommerblumen und bestimmten Stauden ist jetzt ein erneuter Rückschnitt empfehlenswert, um diese zu einer erneuten Blüte zu animieren. Auch ist jetzt der ideale Zeitpunkt um den eventuell vorhandenen Pool auf Vordermann zu bringen.

Wichtig ist auch das regelmäßige Gießen: Je nach Pflanzen, deren Standort und der Außentemperatur ist nun teilweise eine tägliche Bewässerung nötig.

Herbst

Im Herbst haben Haus- und Gartenbesitzer eine Menge zu tun. Im Garten stehen nun alle Zeichen auf Wintervorbereitung: Der letzte Heckenschnitt wird gemacht und verwelkte Pflanzen entfernt. Nicht winterfeste Kübelpflanzen werden je nach Art ins Haus geholt oder draußen abgedeckt stehen gelassen. Wenn sich Laubbäume um oder in Ihrem Garten befinden, sollten Sie diese regelmäßig mit einer Harke oder einem Laubbläser entfernen.

Falls Sie im Sommer einen Pool aufgestellt haben, sollten Sie ihn nun entweder abbauen oder mit einer Abdeckplane bereit für den Winter machen. Die Gartenmöbel werden gereinigt und trocken untergebracht, ebenso der Grill.

Da bald die Zeit ist, in der Kamine und Kaminöfen in Betrieb genommen werden, sollten Sie für die Aufstockung der Holz- bzw. Gas- oder Ethanolvorräte sorgen. Prüfen Sie nicht zuletzt auch Ihre Gartengeräte und sorgen Sie gegebenenfalls bereits jetzt für Ersatz.

Winter

Wenn Sie im Herbst den Garten winterfest gemacht haben, können Sie sich im Winter beruhigt ins warme Haus zurückziehen. Für den Kamin oder Kaminofen liegt genug Holz bereit, um Ihr Wohnzimmer mit einem behaglich knisternden Feuer warm und gemütlich zu machen.

Doch der nächste Frühling kommt bestimmt! Falls Sie sich schon auf die nächste Gartensaison freuen, können Sie gegen Ende der kalten Jahreszeit bereits einen Pflanzplan für das nächste Jahr erstellen, um gerade frühblühende Pflanzen rechtzeitig einsetzen zu können.