Gartenbekleidung

Gartenbekleidung - Die richtige Kleidung für die Gartenarbeit

Funktionale Gartenbekleidung

Bei der Gartenarbeit können Sie Ihre Pflanzen und Beete kreativ gestalten und hinterher das gute Gefühl genießen, etwas mit eigenen Händen geschaffen zu haben. Viele Gartenfans machen jedoch den Fehler, keine spezielle Schutzkleidung zu tragen. Dabei können bei der Arbeit leicht Unfälle passieren, sodass Sie nicht ohne spezielle Gartenbekleidung arbeiten sollten. Darüber hinaus ist diese auch weniger anfällig gegen Schmutz und lässt sich meist besonders leicht reinigen. Bei Hitmeister finden Sie von Gartenschuhen über -handschuhe bis hin zu -schürzen alles für eine vollständige Ausrüstung.

Das richtige Schuhwerk

Ordentliches Schuhwerk gehört für die Gartenarbeit zur unabdingbaren Schutzkleidung. Bei regnerischem Wetter schützen sie vor Schmutz und dem Stürzen auf rutschigem Boden. Gartenschuhe aus Gummi sind besonders leicht abwaschbar und haben meist ein grobes Profil für guten Halt. Gummi-Modelle sind entweder an der Ferse offen, verfügen über einen Fersenriemen oder sind komplett geschlossen. Wählen Sie am besten Schuhe mit Baumwollfutter, das den Schweiß aufnimmt. Bei manchen Modellen können Sie das Futter auch herausnehmen und waschen, sodass Sie länger Freude an Ihren Gartenschuhen haben. Clogs sind aus Holz gefertigt (entweder die Sohle oder der ganze Schuh) und bieten besonders hohen Schutz gegen Verletzungen durch spitze oder schwere Gegenstände – beispielsweise, wenn Sie etwas fallenlassen.

Die Hände schützen!

Die Hände sind bei der Gartenarbeit einer besonders hohen Belastung und Verletzungsgefahr ausgesetzt. Gartenhandschuhe sollten daher zur Grundausrüstung jedes Gärtners gehören. Neben den verschiedenen Materialien wie Stoff für wenig Einschränkung oder Leder für besonders starken Schutz verfügen sie je nach Modell über besondere Merkmale: Gumminoppen sorgen für besseren Griff, eine Fütterung wiederum eignet sich besonders für das Arbeiten ohne Druckstellen an den Händen sowie den Kälteschutz im Winter.

Weitere Gartenbekleidung

Neben Handschuhen und Schuhwerk ist die Anschaffung von Garten-Knieschonern und einer Gartenschürze empfehlenswert. Eine Gartenschürze schont die darunterliegende Kleidung und verfügt zudem meist über eine oder mehrere Taschen, in der Sie Utensilien wie Handschuhe oder eine Zange unterbringen können. Bei Varianten aus Baumwolle können Sie bequem während der Gartenarbeit Ihre Hände am Stoff abwischen, darüber hinaus gibt es auch wasserabweisende Varianten. Da Sie bei der Gartenarbeit, vor allem im Beet, häufig auf die Knie gehen müssen, sollten auch Knieschoner nicht fehlen. Sie verhindern Schmerzen durch zu langes Knien und ein Durchscheuern der Hose.