Alle Produkte anzeigen

Gartenbewässerung

SALE: 62 Artikel in Gartenbewässerung von Hagen bis zu 19% reduziert! - Jetzt ansehen!

Beliebteste Hersteller

Top Suchbegriffe: gartenpumpegardenagraf regentonneschmutzwasserpumpegießkannehauswasserwerkrasensprengertip gartenbewässerungt.i.p.pumpenemsagartenschlauchgie%c3%9fkannenregentonnentip hauswasserwerksaugschlauch

Regentonnen

  • Graf
  • Dehoust
  • GreenLife
  • Sonstige
  • Unimet
  • Kautex
  • Roto
  • bellissa
  • Kunststofftechnik S&W Gmbh
  • ELT

Gartenschläuche

  • Gardena
  • Dynamic24
  • MAW
  • Green Tower
  • Unimet
  • Tricoflex
  • Hozelock
  • Sonstige
  • Hazet
  • Otto Haas

Gartenwasserhähne

  • Graf
  • Jago
  • Silverline
  • XCLOU
  • Maxiflex
  • Queens Wassertechnik
  • Sonstige
  • Kärcher
  • Cellfast
  • Bevo

Schlauchwagen

  • Gardena
  • Polet
  • EUROMAC
  • Green Tower
  • Einhell
  • Sonstige
  • Unimet
  • Hozelock
  • Wolf Garten
  • Ironside

Regenwasserzisternen

  • GreenLife
  • Güde
  • INTEX
  • T.I.P.
  • Novoflex
  • Green Tower
  • Silverline
  • GROHE
  • Bevo
  • Sonstige

Rasensprenger

  • Brema
  • Gardena
  • XCLOU
  • Unimet
  • Sprenger
  • Siena Garden
  • KINZO
  • Silverline
  • Metabo
  • Kärcher

Gießkannen

  • Emsa
  • kuheiga
  • Siena Garden
  • Keira
  • Sonstige
  • Geli Thermo-Plastic
  • Kerbl
  • Brema
  • Schulte Ufer
  • Kinderland

Schlauchzubehör

Magic Maxx 08927200687 Wandhalterung für Gartenschlauch; Farbe: SchwarzMagic Maxx 08927200687 Wandhalterung für Gartenschlauch; Farbe: Schwarz 9,99 €
  • Dynamic24
  • Otto Haas
  • maxxworld
  • Velda
  • Silverline
  • Metabo
  • Ersatzteilpartner
  • Maxiflex
  • Karasto
  • Green Tower

Hochteiche

Velda Trendy Pond Indoor 30 cmVelda Trendy Pond Indoor 30 cm 20,98 €
  • bellissa
  • Velda

Brunnen

Schlau mit Hitmeister Hilfreiche Informationen rund um Produkte und Marken

Ratgeber Gartenbewässerung

1. Richtige Gartenbewässerung

Da der seltene Regen im Sommer für Pflanzen kaum ausreicht, ist es wichtig, dass das Grün in Ihrem Garten ausreichend bewässert wird. Sowohl Blumen und Sträucher als auch junge Bäume – insbesondere Obstbäume – müssen regelmäßig mit Wasser versorgt werden. Dabei kommt es jedoch auf die richtige Menge an, denn auch mit zu viel Wasser werden die Pflanzen in Ihrem Garten eingehen, weil sie regelrecht ertrinken.

Worauf müssen Sie beim Bewässern achten?

  • Bewässern Sie Ihre Pflanzen nur morgens oder abends, denn an heißen Sommertagen kann das Wasser in Kombination mit dem Sonnenlicht die Blätter verbrennen.
  • Junge Pflanzen brauchen mehr Wasser, um genug Energie zum Wachsen zu erhalten.
  • Auch der Rasen muss mit Wasser versorgt werden, damit er nicht austrocknet.
  • Es ist besser, häufiger mit einer kleinen Menge Wasser als selten mit viel Wasser zu gießen.
  • Regenwasser ist kostengünstiger, aber für die Bewässerung ebenso effektiv wie Leitungswasser.


2. Werkzeuge für die Gartenbewässerung

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Ihren Garten zu bewässern. Dabei stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge und Hilfsmittel zur Verfügung, die kombiniert werden können. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige herkömmliche Unterstützer für die Gartenbewässerung vor.

2.1 Gießkanne

Gießkanne
  • Ermöglicht ein zielgenaues und gleichmäßiges Gießen.
  • Ermöglicht den genauen Überblick über die verbrauchte Wassermenge.
  • Ist überall einsetzbar.
  • Sowohl aus Kunststoff als auch Metall erhältlich.
  • Muss immer wieder aufgefüllt werden.
  • Erfordert körperliche Anstrengung und Kraft.

2.2 Gartenschlauch

  • Ermöglicht sowohl präzise als auch breitflächige Bewässerung durch verstellbaren Brauseaufsatz.
  • Ermöglicht die Einstellung der Härte des Wasserstrahls durch verstellbaren Brauseaufsatz.
  • Kann an einen Wasserhahn oder eine Wasserpumpe angeschlossen werden.
  • Ein Schlauchwagen verhindert das Verknoten des Schlauchs.
  • Nur für einen begrenzten Einsatzbereich geeignet, der durch die Länge des Schlauchs bestimmt wird.

2.3. Sprinkleranlage

  • Ermöglicht eine breitflächige Bewässerung.
  • Spart Zeit durch eigenständige Bewässerung.
  • Sowohl als stationäres (mit sogenanntem Versenkregner) als auch transportables System erhältlich.
  • Transportable Systeme werden an einen Gartenschlauch angeschlossen.
  • Bei stationären Systemen müssen Schläuche unterirdisch verlegt werden.
Regentonnen

2.4. Regentonne

  • Verringert den häuslichen Wasserverbrauch, da Regenwasser für die Gartenbewässerung gesammelt wird.
  • Sowohl aus Kunststoff als auch Holz oder Metall erhältlich.
  • Verfügt in vielen Fällen über einen Hahn im unteren Bereich zur leichten Wasserentnahme.
  • Deckel verhindert, dass das gesammelte Wasser verdunstet.
  • Einsatzbereitschaft hängt von der Menge an Niederschlägen ab.

2.5. Wasserpumpe

  • Fördert Wasser und ermöglicht die Bewässerung durch einen Gartenschlauch oder eine Sprinkleranlage.
  • Wird mit Benzin, Batterien oder Stromkabel betrieben.
  • Kann an eine Regentonne oder einen Teich „angeschlossen“ werden.
  • Ein sogenannter Vorfilter trennt das Wasser von Blättern und Schmutzpartikeln, ehe es in die Pumpe geleitet wird.
  • Eine qualitativ hochwertige Pumpe ist handlich, energiesparend und geräuscharm.
  • Kommt auch bei Springbrunnen zum Einsatz.



3. Gartendekorationen mit Wasser

Neben der herkömmlichen Bewässerung können Sie Wasser auch verwenden, um Ihrem Garten das gewisse Flair zu verleihen – mit einem Gartenteich oder einem Springbrunnen.

3.1. Gartenteich

Fisch- und Pflanzenteiche fördern die Flora und Fauna im Garten und sorgen für ein warmes Ambiente. Sie locken Frösche und viele Vogelarten an, bedürfen aber auch viel Pflege. Das Wasser im Teich muss sauber sein und genug Sauerstoff beinhalten, um Leben zu gewährleisten.

So legen Sie einen Teich an:

Nachdem Sie ein Loch für das kleine Gewässer ausgehoben haben, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten, den Boden abzudichten, um ein Versinken des Wassers zu verhindern.

Vorteile Nachteile Aufbau
Fertigbecken - niedriger Arbeitsaufwand
- verfügt bereits über Teichzonen, die daher nicht mehr separat angelegt werden müssen
- robust und widerstandsfähig
- ermöglicht schnelles Bepflanzen der Teichzonen
- kein individuelles Anlegen des Teichs möglich
- ausgehobenes Loch sollte der Passform des Beckens entsprechen
- nur bis zu einer gewissen Größe erhältlich
- aufgrund der eingeschränkten Größe weniger für Fischteiche geeignet
1.Kunststoffbecken ins ausgehobene Loch einlassen
2. Zwischenräume zwischen Becken und Boden mit Sand verschließen
3. Wasser einlassen
Teichfolie - verhältnismäßig günstig
- ermöglicht individuelle Form, Größe und Tiefe des Teichs
- passt sich genau dem Untergrund an
- Folie kann durch spitze Steine und Wurzeln sowie Wasservögel beschädigt werden
- hoher Planungsaufwand
1. Ausgehobenes Lock zuerst mit Sand und Teichvlies, dann mit der Folie bedecken
2. Folie mit Steinen und Erde fixieren
3. Wasser einlassen
4. Überschüssige Folie erst nach einer Woche abschneiden, da die Folie in dieser Zeit noch einmal nachrutscht
Beton - hohe Stabilität
- witterungsbeständig
- ermöglicht individuelle Form, Größe und Tiefe des Teichs
- hohe Anschaffungskosten
- hoher Arbeitsaufwand
- hoher Planungsaufwand
- Risse im Beton sind sehr aufwendig zu reparieren
- bauliche Veränderungen sind nur schwer möglich
Da bei einem Betonteich viel beachtet und viel falsch gemacht werden kann, sollten Sie sich einen solchen von einer Fachfirma erstellen lassen

Gartenteiche benötigen einen Zu- sowie einen Ablauf, um das Wasser ständig frisch zu halten und mit Sauerstoff zu versorgen. Nur so kann ein Lebensraum für Tiere und Pflanzen geschaffen werden. Zudem empfehlen wir die natürlichen Zonen eines Gewässers nachzubilden:


Sumpfzone Pumpen
  • 10 bis 20 Zentimeter tief
  • Dient Fröschen als Lebensraum und Vögeln als Tränke
  • Eignet sich für die Bepflanzung mit Sumpfpflanzen
Flachwasserzone:
  • 20 bis 60 Zentimeter tief
  • Kann mit Steinen und Kies abgetrennt werden
  • Eignet sich für die Bepflanzung von diversen Pflanzen (z.B. Teichrosen) und Gräsern
Tiefwasserzone:
  • 60 bis 120 Zentimeter tief
  • Keine Aufheizung im Sommer
  • Kein gänzliches Zufrieren im Winter
  • Eignet sich für das Einsetzen von Fischen (sollte je nach Fischbestand 2 m² groß sein)
  • Eignet sich für die Bepflanzung von diversen Pflanzen (z.B. Seerosen)
Bachlauf
  • Ergänzt den Teichzulauf
  • Sorgt für klares, sauerstoffhaltiges Wasser (besonders gut für Fischteiche)
  • Wird durch eine Wasserpumpe erzeugt
  • Ist schön anzuschauen und verbreitet entspannende Geräusche

3.2 Springbrunnen

  • Verbessern in Teichen die Wasserzirkulation
  • Dienen dem ästhetischen Bild des Gartens
  • Werden mit einer Wasserpumpe betrieben
  • Benötigen eine ausreichende Wassermenge, damit die Pumpe nicht trockenläuft