Sale (53)

Cover (4550 Artikel)

-42%
Samsung EFC-1M7FBEG. Breite: 63 mm, Tiefe: 10.9 mm, Höhe: 121.5 mm
29,99 € 17,49 €
Sicherer Schutz für das Galaxy S IIISchützende Display-Klappe aus strapazierfähigem MaterialLautsprecheraussparung fürs Telefonieren mit... mehr
  • Sicherer Schutz für das Galaxy S III
  • Schützende Display-Klappe aus strapazierfähigem Material
  • Lautsprecheraussparung fürs Telefonieren mit geschlossener Klappe
  • Schicker Style in Pebble-Blue
  • (1)
    46,00 €
    -34%
    Samsung EFC-1M7FWEG. Breite: 63 mm, Tiefe: 10.9 mm, Höhe: 121.5 mm
    29,99 € 19,89 €
    -43%
    Samsung Flip Cover
    29,90 € 16,99 €
    -34%
    Schützende Display-Klappe, Angepasste Aussparungen, Schicker Style in Hellblau.
    29,95 € 19,64 €
    Art: Handy Cover
    4,90 €
    -25%
    Sicherer Schutz für das Galaxy S IIISchützende Display-Klappe aus strapazierfähigem MaterialLautsprecheraussparung fürs Telefonieren mit... mehr
    • Sicherer Schutz für das Galaxy S III
    • Schützende Display-Klappe aus strapazierfähigem Material
    • Lautsprecheraussparung fürs Telefonieren mit geschlossener Klappe
    • Angepasste Aussparungen für den direkten Zugriff auf
    29,95 € 22,37 €
    -20%
    Samsung EFC-1M7FLEG. Breite: 63 mm, Tiefe: 10.9 mm, Höhe: 121.5 mm
    29,99 € 23,99 €
    -40%
    Samsung Protective Cover. Breite: 66 mm, Tiefe: 12.08 mm, Höhe: 124.7 mm
    19,99 € 11,92 €
    Nokia CC-3061
    18,04 €
    Art: Handytaschen - Farbe: Weiß
    5,40 €
    -63%
    Farbe: glänzend rot
    19,99 € 7,49 €
    Art: Handy Cover - Farbe: Schwarz
    4,50 €
    -32%
    Samsung Protective Cover+
    19,90 € 13,48 €
    Macally CURVEP-P5
    12,50 €
    Samsung EFC-1G6F. Breite: 67.86 mm, Tiefe: 9.85 mm, Höhe: 133.9 mm
    43,00 €
    Ältere Handys hatten einiges gemeinsam, sie waren groß, äußerst hässlich und ziemlich empfindlich. Oft reichten leichte Stöße für Schäden, es entstanden recht schnell Kratzer und andere Gebrauchsspuren an der Hülle. So entstanden mit den ersten kleineren Mobiltelefonen die separaten Handycover. Zwar konnte man auch bei älteren Modellen mit etwas Aufwand die Hülle abnehmen, jedoch war es erst später möglich, für jedes Modell eine Ersatzhülle zu kaufen. So war eine wochenlange Reparatur nicht mehr nötig. Die meisten Handyanbieter stellten auch gleich passende Hüllen zur Verfügung, die jeder in einem Handyshop oder Elektromarkt kaufen konnte. Dadurch gehörten Kratzer, Stoßschäden und ähnliches der Vergangenheit an. Was dadurch ausgelöst wurde, war zu diesen Zeitpunkt jedoch noch nicht klar. Anfangs als Ersatzhüllen gedacht, gaben die Hüllen schnell die Möglichkeit das eigene Mobiltelefon aufzuwerten. Konnte man ein Handy nur in einer Werkfarbe kaufen, war es so möglich, andere Farben auszuprobieren. Der Anfang für einen wahren Cover-Boom wurde gemacht. Die Nachfrage stieg und neben den üblichen Standardfarben, wurden immer mehr andere hinzugefügt. Wer also ein knall-pinkes Handy haben wollte, hatte so keine Probleme mehr. Die Handys wurden kleiner und die Cover konnten besser verarbeitet werden, sodass sie auch unterschiedliche Aufgaben übernehmen konnten. Wasserschutz, Schutz gegen Fallschäden und noch viel mehr war möglich. Auch wurden die Cover von immer mehr Designern gestaltet und nicht mehr nur von den offiziellen Handyherstellern raus gebracht. Bunte Muster, ausgefallene Farben und ganze Themen fanden auf den Hüllen Platz. Kaum ein Handy gleicht mehr dem anderen und es wurde immer mehr. Heute kann man die Cover bequem im Internet bestellen und sogar selbst erstellen. Ein wahres Einzelstück kann also jeder haben, der sich die Zeit nimmt, um etwas Geniales zu erschaffen. Für viele gehört eine schöne Hülle genauso dazu, wie ein Ladekabel oder eine Handytasche. Selbst modernste Smartphones haben viele verschiedene Hüllen und kommen inzwischen mit Zweithüllen als Standard vom Hersteller daher.