Sale (1)

Sonnensegel (204 Artikel)

Gerätetyp: Sonnensegel
68,06 €
-28%
Gerätetyp: Sonnensegel
39,99 € 28,86 €
Gerätetyp: Sonnensegel
37,24 €
Gerätetyp: Sonnensegel
28,20 €
Art: Satellitenantennen
30,79 €
Gerätetyp: Sonnensegel
31,97 €
Gerätetyp: Sonnensegel
37,24 €
Spielwaren Kategorien: Spielmöbel & Zubehör
34,94 €
Gerätetyp: Sonnensegel
19,95 €
Gerätetyp: Sonnensegel - Serie: Amrum - Material: Maschengewebe
35,61 €
Gerätetyp: Sonnensegel
49,95 €
Gerätetyp: Sonnensegel - Serie: Amrum - Material: Maschengewebe
38,68 €
Gerätetyp: Sonnensegel - Serie: Amrum - Material: Maschengewebe
35,61 €
Einheit Füllmenge: cm - Tierart: Hunde - Tierbedarf Art: Leinen
19,69 €
Gerätetyp: Sonnensegel - Serie: Amrum - Material: Maschengewebe
25,35 €
Gerätetyp: Sonnensegel - Serie: Amrum - Material: Maschengewebe
50,99 €

Sonnensegel

An heißen Sommertagen wünscht sich jeder ein schattiges Plätzchen. Ganz gleich, ob auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten, ein Sonnensegel sorgt nicht nur für den erwünschten Schatten, es schützt auch die Haut vor den schädlichen UV-Strahlen. Diese Art Sonnenschutz ist auch bei einem kurzen Regenschauer sehr praktisch, da der Sonnenschutz durch seine Imprägnierung ebenfalls vor Regen Schutz bietet.

Praktische Schattenspender

Das Sonnensegel ist der älteste Sonnenschutz, anders als der Pavillion. Aktuell ist dieser Sonnenschutz wieder sehr beliebt und ist nicht nur ein praktischer Schattenspender im Garten, dem Balkon und der Terrasse, sondern er kann überall hin mitgenommen werden, beispielsweise zum Picknick im Grünen oder an den Strand. Beim Camping leisten Sonnensegel ebenfalls wertvolle Dienste, beispielsweise schützen diese auch vor den Blicken allzu neugieriger Mitmenschen.

Verschiedene Designs

Das schattenspendende Segel ist äußerst dekorativ. Es ist in vielen verschiedenen Farben, Größen und Designs erhältlich. Durch die verschiedenen Varianten, das Segel zu spannen, können 2D- beziehungsweise 3D-Effekte erzielt werden. Selbst Menschen, die zuvor noch nie eine Segel als Sonnenschutz verwendet haben, sind in der Lage, dieses Segel zu spannen. Dieses Segel kann beispielsweise an Gebäuden, an speziellen Masten oder an speziellen Verankerungen im Boden befestigt werden. Bewegliche Sonnensegel werden unter anderem auch Seilspann-Markisen genannt. Bei dieser Variante wird das Tuch des Segels beziehungsweise das Tuch der Markise zwischen zwei Seilen zum Spannen geführt und kann auf Wunsch geöffnet oder auch geschlossen werden. Seilspann-Markisen sind ganz besonders gut zur Beschattung von Balkonen und Terrassen geeignet und werden am Geländer befestigt.