Kaffeebohnen (103 Artikel)

13,64 € (Preis pro 1000g: 30,65 €)
29,90 € (Preis pro 1000g: 29,90 €)
16,49 € (Preis pro 1000g: 16,49 €)
Lavazza 2540. Gewicht: 1 kg
22,20 € (Preis pro 1000g: 22,20 €)
Melitta BellaCrema Café LaCrema 1kg. Gewicht: 1 kg
(1)
15,29 € (Preis pro 1000g: 15,29 €)
20,89 € (Preis pro 1000g: 20,89 €)
(1)
18,99 € (Preis pro 1000g: 18,99 €)
19,57 € (Preis pro 1000g: 19,57 €)
14,20 € (Preis pro 1000g: 14,20 €)
Lavazza 2741
16,49 € (Preis pro 1000g: 16,49 €)
Lavazza Caffè Crema Gustoso 1kg. Gewicht: 1 kg
21,71 € (Preis pro 1000g: 21,71 €)
Lavazza Rossa. Gewicht: 1 kg
22,18 € (Preis pro 1000g: 22,18 €)
25,45 € (Preis pro 1000g: 50,90 €)
Segafredo Intermezzo, 1000g. Gewicht: 1 kg
13,74 € (Preis pro 1000g: 13,74 €)
9,95 € (Preis pro 1000g: 19,90 €)
Lavazza 2743. Gewicht: 1 kg
20,38 € (Preis pro 1000g: 20,38 €)
Lavazza 2733. Gewicht: 1 kg
25,91 € (Preis pro 1000g: 25,91 €)
9,89 € (Preis pro 1000g: 39,56 €)
Lavazza 3638. Gewicht: 1 kg
17,59 € (Preis pro 1000g: 17,59 €)
Nivona NICM 001. Gewicht: 1 kg
25,42 € (Preis pro 1000g: 25,42 €)
Lavazza 2735. Gewicht: 1 kg
27,60 € (Preis pro 1000g: 27,60 €)
Krups Z ES400
20,99 € (Preis pro 1000g: 20,99 €)
Melitta BellaCrema Espresso
22,44 € (Preis pro 1000g: 22,44 €)
Hama Coffee Box with Viewing Window, large, silver. Höhe: 18 cm
4,43 €
21,05 € (Preis pro 1000g: 42,10 €)
9,89 € (Preis pro 1000g: 39,56 €)
21,89 € (Preis pro 1000g: 21,89 €)
30,69 € (Preis pro 1000g: 30,69 €)
15,29 € (Preis pro 1000g: 15,29 €)
Die in Deutschland meistverkauften Sorten der Kaffeebohnen sind Arabica und Robusta. Während die Arabica-Bohne über ein besonders mildes Aroma und einen vergleichsweise niedrigen Koffeingehalt verfügt, ist die Robusta eher herb und hochkoffeiniert. Der Geschmack der Kaffeebohne ist auch von der Art und Dauer der Röstung abhängig: Bei einer besonders hellen Röstung sind nur sehr wenige Röstaromen, dafür aber eine hoher Säuregehalt vorhanden. Je dunkler die Röstung ist, desto mehr nimmt das Röstaroma zu und die Säure der Kaffeebohne ab. Bei einer sehr dunklen Röstung können aber auch die Bitterstoffe deutlich ansteigen. Vor der Zubereitung müssen die Kaffeebohnen zunächst gemahlen werden – machen Sie das portionsgerecht und stets kurz vor der Verwendung, versprechen Kaffeekenner einen besonders aromatischen Genuss.Das Mahlen kann entweder direkt in einem Kaffeevollautomaten oder mithilfe einer separaten Mahlmaschine geschehen. Der richtige Mahlgrad ist für einen aromatischen Geschmack ebenfalls wichtig: Wird die Kaffeebohne zu fein gemahlen, können sich sehr herbe Bitterstoffe lösen, bei einem zu groben Kaffeepulver hingegen können die Aromen nicht richtig gelöst werden. Für einen herkömmlichen Filterkaffee empfiehlt sich ein mittlerer Mahlgrad, die Zubereitung von Espresso gelingt hingegen am besten mit einem sehr feinen Pulver.