Haarspülungen (441 Artikel)

(1)
12,90 € (Preis pro l: 54,66 €)
(1)
47,44 € (Preis pro l: 47,44 €)
21,45 € (Preis pro l: 143,00 €)
48,93 € (Preis pro l: 48,93 €)
19,35 € (Preis pro l: 25,80 €)
13,06 € (Preis pro l: 33,92 €)
19,29 € (Preis pro l: 96,45 €)
27,58 € (Preis pro l: 137,90 €)
13,77 € (Preis pro l: 68,85 €)
14,55 € (Preis pro l: 58,20 €)
(1)
10,90 € (Preis pro l: 218,00 €)
17,59 € (Preis pro l: 117,27 €)
12,37 € (Preis pro l: 49,48 €)

Haarspülungen

Friseure schwören auf ihn den Conditioner. Es handelt sich hierbei um ein reichhaltiges Pflegeprodukt, welches direkt nach der Haarwäsche in das handtuchtrockene Haar gegeben wird. Beim Waschen der Haare wird die Schuppenschicht durch das Shampoo aufgeraut. Die pflegenden Substanzen des nachfolgenden Conditioners glätten die Schuppenschicht des Haares wieder. Dadurch reflektiert das Haar Licht und erscheint glänzend und geschmeidig. Das Haar kann so nach der Haarwäsche besser entwirrt und somit leichter gekämmt werden.

Die Vorteile

Wer in einer Region mit hartem, kalkhaltigem Wasser wohnt, für den ist das Pflegeprodukt besonders wichtig. Die Haare können durch das Waschen mit kalkhaltigem Wasser stumpf und spröde aussehen. Die reichhaltigen Substanzen der Pflege legen sich um die äußere Haarschicht, glätten sie und geben dem Haar das gesunde Aussehen zurück. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Haare sich im trockenen Zustand nicht so schnell statisch aufladen. Fliegende Haare werden somit weitestgehend vermieden.

Verschiedene Varianten

Conditioner gibt es in unterschiedlichen Varianten. Die bekannteste Art der Anwendung ist wohl die Pflegespülung. Zudem gibt es für jeden Haartyp das passende Pflegeprodukt. Vorsicht ist bei feinem Haar geboten, es darf nicht zu viel des Balsams verwendet werden, da die Haare sonst zu schwer werden und platt am Kopf herunterhängen. Weniger ist hier mehr.

Die richtige Anwendung

Grundsätzlich sollte die Pflege nicht direkt auf die Kopfhaut gegeben werden. Je nach Hersteller wird die angegebene Menge in den Längen und Spitzen verteilt. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird der Balsam mit lauwarmem Wasser ausgespült. Eilige benutzen ein sogenanntes Leave-in-Produkt. Die Sprühpflege wird nach dem Waschen einfach auf das Haar aufgesprüht. Die Pflege muss hierbei nicht mehr ausgespült werden, sondern verbleibt im Haar. Das ist besonders sinnvoll bei trockenen Haarspitzen. Hier kann die Leave-in-Pflege besonders gut und langanhaltend wirken. Lediglich sehr kurzes Haar benötigt die Hilfe des Pflegeprodukts nicht. Alle anderen, die gesund aussehendes, geschmeidiges und duftendes Haar haben möchten, kommen um den Beautyhelfer Conditioner nicht herum.

Kunden suchten auch nach: Conditioner, Hair Conditioner