2 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
17,95 € -44%
9,99 inkl. MwSt.
+ 3,99€ Versandkosten
Nur noch 1x verfügbar!
Sie sparen 7,96 Euro
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Hinweise:
Nur 1x mal Porto zahlen, egal wieviele Artikel Sie kaufen bei mir. Neu & OVP eingeschweißt, Original Auflage. Sofortversand innerhalb der Werktage.. kein Versand an Postfach oder Packstation

Artikelzustand:
Neu

Lieferzeit:
Sofort lieferbar - Versand innerhalb von 24 Stunden

Versand durch:
Game-Shop-Weinheim
100% positive Bewertungen

5 Angebote neu ab 9,99 €
  • Preisalarm einrichten
*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.

The Unborn

(2 Bewertungen, 1 Erfahrungsbericht)

Derzeit liegen keine weiteren Informationen vor. weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer:827069-7
EAN:5050582706970
Untertitel:Deutsch, Englisch
Sprache:Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch
Genre:Horror
Medienträger:Blu-ray
FSK-Einstufung:Freigegeben ab 16 Jahren
Tonformat:DTS 5.1, DTS HD 5.1
Regisseur:David S. Goyer
Schauspieler:Jane Alexander

Beschreibung

Laufzeit Kinofassung: 87 Minuten Laufzeit ungekürzte Fassung: 88 Minuten Manchmal ist die Seele eines Verstorbenen so bösartig, dass ihr der Eintritt in das Himmelreich verwehrt wird. Diese Seele wird von der Gier nach einem neuen Körper durch die Zwischenwelt getrieben. Und manchmal findet sie ihn ... Casey Bell hasst ihre Mutter dafür, dass diese sie in ihrer Kindheit verlassen hat. Erst als ein paar unerklärliche Dinge ihr Leben erschüttern, beginnt Casey zu verstehen, warum ihre Mutter damals verschwand. Verfolgt von grauenhaften Albträumen und einem dämonischen Geist, der sie überall verfolgt und jeden bedroht, den Casey liebt, wendet sie sich an den einzigen Menschen, der diesem ein Ende setzen kann - den spirituellen Berater und Exorzisten Sendak.
Das Böse will leben… Manchmal ist die Seele eines Verstorbenen so bösartig, dass ihr der Eintritt in das Himmelreich verwehrt wird. Diese Seele wird von der Gier nach einem neuen Körper durch die Zwischenwelt getrieben. Und manchmal findet sie ihn … Casey Bell (Odette Yustman) hasst ihre Mutter dafür, dass diese sie in ihrer Kindheit verlassen hat. Erst als ein paar unerklärliche Dinge ihr Leben erschüttern, beginnt Casey zu verstehen, warum ihre Mutter damals verschwand. Verfolgt von grauenhaften Alpträumen und einem dämonischen Geist, der sie überall verfolgt und jeden bedroht, den Casey liebt, wendet sie sich an den einzigen Menschen, der diesem ein Ende setzen kann – den spirituellen Berater und Exorzisten Sendak (Gary Oldman).


Features:

- Kapitel- / Szenenanwahl

- Animiertes Blu-ray-Menü

- Blu-ray-Menü mit Soundeffekten

- Unveröffentlichte Szenen

- BD Live: Meine Szenen

- Download Center

- Wendecover
Manchmal trägt die Seele eines Verstorbenen so viel Böses in sich, dass ihr der Weg in den Himmel verstellt ist und sie endlos zwischen den Welten wandeln muss - und manchmal will sie zurückkehren in unsere Welt. Eine Heimsuchung aus dem Reich der Toten treibt eine junge Frau fast in den Wahnsinn und bringt Grauen und Tod in ihre Welt. Mit Michael Bay als Produzenten im Hintergrund hat Regisseur David Goyer eine packende Alptraumvision entworfen. Casey Bell (Odette Yustman) hat es nie verwunden, dass ihre Mutter sie als kleines Kind einfach verlassen hat, doch als unerklärliche Dinge um sie herum geschehen, beginnt sie zu begreifen, dass es vielleicht einen guten Grund für das Verhalten ihrer Mutter gab. Gepeinigt von gnadenlosen Alpträumen und heimgesucht von verstörenden Geistervisionen sucht sie Rat bei Sendak (Gary Oldman), einem Spezialisten für spirituelle Phänomene. Mit seiner Hilfe gelingt es Casey, den Ursprung des Fluches zu ergründen, der bis ins Deutschland der dreißiger Jahre zurückreicht und seit Generationen auf ihrer Familie lastet. Sie stößt auf eine Kreatur, die Körper und Dinge in Besitz nehmen kann - und die von Mal zu Mal mächtiger wird. Caseys einzige Überlebenschance ist, die Tür zur Zwischenwelt zu verschließen und ein Wesen zu besiegen, das nie geboren wurde.

Ähnliche Produkte

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu The Unborn

  • "=Packender Horrorstreifen von^^Punisher^^Regisseur=" (19.10.2009)

    Von geschrieben.

    Inhalt=Die Studentin Casey Beldon (Odette Yustman)hat Angst,den Verstand zu verlieren.Sie wird von schrecklichen Alptraeumen geplagt und hat Visionen,in denen ihr immer wieder ein unheimlicher kleiner Junge erscheint.Als sich schliesslich auch noch ihre Augen von heute auf morgen auf unerklaerliche Weise verfaerben,wird Casey klar,dass hier eine uebernatuerliche Macht im Spiel sein muss.Als sie Nachforschungen anstellt trifft sie auf einen boesartigen Daemon der schon seid Jahren Caseys Familie heimsucht.In Panik sucht sie nun den Rabbi Sendak(Gary Oldman) auf.===Fazit=Punisher Regisseur David.S.Goyer bedient sich natuerlich fuer seinen Film an saemtlichen Klischees,anlehnungen an Streifen wie^^Der Exorzist^^,^^The Grudge^^,sind gewollt.Denn alle Klischees in Verbindung mit neuster Technik machen^^The Unborn^^zu einen soliden Horrorfilm.Die Atmosphaere ist schoen dicht,der Spannungslevel von Begin an hoch plus einen nervenaufreibenden Finale machen den Streifen sehenswert.Meine Empfehlung fuer Leute die gruslige und kurzweilige Unterhaltung wollen.=== Euer Teddy ===

    War dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
    |
    7 von 8 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich