3 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
27,95 € -76%
6,61 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
1
2
3
4
5
Sie sparen 21,34 Euro
1% Rabatt nach Kauf*

Hinweise:
NEUWARE, VERSANDFERTIG IN 6-8 WERKTAGEN

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
7-10 Werktagen

Versand durch:
grooves-inc
99% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Skin - Hass war sein Ausweg
  • Skin - Hass war sein Bild 1
  • Skin - Hass war sein Bild 2
  • Skin - Hass war sein Bild 3
  • Skin - Hass war sein Bild 4
  • Skin - Hass war sein Bild 5

Skin - Hass war sein Ausweg

Regisseure: Hanro Smitsman - Schauspieler: Robert de Hoog, John Buijsman, Sylvia Poorta, Bart Klever, Dajo Hogerweg, Guus Dam - Kategorien: Dramen - Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte - Untertitel für Gehörlose: Deutsch - Bildformate: 16:9, 1,78:1 - Bindung: DVD - Features: Dolby, PAL, Surround Sound - Tonformate: Dolby Digital 5.1 - Deutsch, DD 5.1: Deutsch, DD 2.0: Holländisch - Standard Warengruppe: VID/Belletristik/Romane/Erzählungen - Schlagworte: Video / Film / Drama, Liebe, Mobilität weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: R5980072  •  EAN: 7613059800724  •  Sprache: Niederländisch, Deutsch  •  Medienträger: DVD  •  FSK-Einstufung: Freigegeben ab 16 Jahren  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

1979: Die anfangs den Punks nahe stehenden Skinheads radikalisieren sich immer mehr nach rechts. Dem 17jährigen Frankie, Sohn eines jüdischen KZ-Überlebenden, ist gar nicht richtig klar, auf wen er sich da eingelassen hat. Die neuen Kumpel haben ihn einfach mitgenommen.

Jetzt weiß er wenigstens, wo er hingehört, bekommt Anerkennung und Aufmerksamkeit. Das konnten ihm sein schwer
traumatisierter Vater und die kranke Mutter nicht geben. Die Bindungen zu seiner Familie und seinem bisherigen Leben
zerreißen immer mehr. Bis es zu einer Katastrophe kommt, die Frankie zum Mörder macht...

Darsteller: Robert de Hoog, John Buijsmann, Sylvia Poorta
Regie: Hanro Smitsman

Niederlande, 1979: Frankie Epstein ist 18 Jahre. Sein Vater Simon ist Holocaust-Überlebender, der seine Erlebnisse nie verwunden hat. Die Schwermut seines Vaters macht Frankie zu schaffen. Als die Mutter Anna, die bisher die Familie immer zusammengehalten hat, erkrankt und stirbt, wird Frankie seinem Vater und seiner Umwelt gegenüber immer aggressiver. Er streitet sich mit seinem besten Freund, einem Surinamesen, und sucht Zuflucht bei Robert und seiner Bande von Nazi-Skins. Während einer nächtlichen Schlägerei vor einer Snackbar sticht er einen jungen Molukken nieder. Der Junge verblutet, weil Frankies Onkel Henk sich weigert, ihn in seinem Taxi mitzunehmen. Frankie wird verurteilt und kommt ins Jugendgefängnis, wo er mit seinem kahlgeschorenen Kopf und auftätowierten Hakenkreuz nicht viele Freunde findet...
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Skin - Hass war sein Ausweg

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!