5 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
17,95 € -68%
5,68 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Sie sparen 12,27 Euro
1% Rabatt nach Kauf*

Hinweise:
Versandfertig innerhalb von 24 Stunden. Inklusive Rechnung.

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
Sofort lieferbar

Versand durch:
Lobigo
100% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Schulmädchen - Staffel 1  [SE] [2 DVDs]
  • Schulmädchen - Staffel 1  Bild 1
  • Schulmädchen - Staffel 1  Bild 2
  • Schulmädchen - Staffel 1  Bild 3

Schulmädchen - Staffel 1 [SE] [2 DVDs]

(1 Bewertung , 1 Erfahrungsbericht)

Regisseure: Axel Sand - Schauspieler: Simone Hanselmann, Laura Osswald, Birthe Wolter, Axel Sand, Philip Voges, Saskia de Lando, Jessica Franz - Kategorien: TV-Serien, Andere, Dramen - Vertrieb: Universum Film GmbH - Untertitel für Gehörlose: Deutsch - Bildformate: 4:3 - Bindung: DVD - Features: Dolby, HiFi Sound, PAL, Special Edition - Tonformate: DD 2.0: Deutsch - Beilage: 25 Min. Bonusmaterial - Standard Warengruppe: VID/Belletristik/Romane/Erzählungen - Komponisten: Schulmädchen Staffel 1 - Schlagworte: Video / Film / TV-Serien, Video / Film / Komödie, Tragikomödie, Mobilität weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: 76660209  •  EAN: 0828766602098  •  Medienträger: DVD  •  FSK-Einstufung: Freigegeben ab 16 Jahren  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

Die 16-jährige Laura zieht mit ihrem Vater Paul und ihrem jüngeren Bruder Philip nach München. Von ihren neuen Mitschülern wird sie alles andere als herzlich empfangen, denn ihre neue Schule, das Franz-Jospf-Strauss-Gymnasium ist von festen Cliquen bevölkert, die es Neuen schwer machen. Fast alle Schüler schwimmen im Geld und schauen arrogant auf die "kleine Passauerin" herab. Schnell entpuppt sich Lauras Traumvorstellung vom tollen Großstadtleben als Alptraum. Vor allem das Glamour-Elite-Trio Stella, Cara und Lilli lässt Laura spüren, dass sie nicht ihren elitären Ansprüchen entspricht, was Style, Klasse und Coolness betrifft... Folge 1 - Pilot Folge 2 - Größer ist besser Folge 3 - Duft der Frauen Folge 4 - Drei sind einer zu viel Folge 5 - Ruf mich an Folge 6 - Qual der Wahl Folge 7 - Der Käfermann
Die 16-jährige Laura zieht mit ihrem Vater Paul und ihrem jüngeren Bruder Philip nach München. Von ihren neuen Mitschülern wird sie alles andere als herzlich empfangen, denn ihre neue Schule, das Franz-Josef-Strauss-Gymnasium ist von festen Cliquen bevölkert, die es Neuen schwer machen. Fast alle Schüler schwimmen im Geld und schauen arrogant auf die "kleine Passauerin" herab. Schnell entpuppt sich Lauras Traumvorstellung vom tollen Großstadtleben als Alptraum. Vor allem das Glamour-Elite-Trio Stella, Cara und Lilli lässt Laura spüren, dass sie nicht ihren elitären Ansprüchen entspricht, was Style, Klasse und Coolness betrifft... Episoden: 01 Größer ist besser 02 Der Duft der Frauen 03 Drei sind einer zuviel 04 Ruf mich an! 05 Die Qual der Wahl 06 Der Käfermann
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Schulmädchen - Staffel 1 [SE] [2 DVDs]

  • "Schulmädchenreport 2393" (15.07.2009)

    Von geschrieben.

    Story: Laura zieht von Passau nach München. In München jedoch ist es nicht so prüde wie in Passau. Doch zum Glück ist das genau das was Laura will, Glamour und Oberflächenhighsociety, ihr Vater ist Polizist. Sie lacht sich auch so gleich drei Freundinnen der Oberschicht an, die nicht nur Oberflächlich sind, sondern auch total versaut. Die Eine hatte schon mit mindestens 500 Männern Sex, die andere denkt sie ist die Hübscheste und lässt keinen ran, die letzte ist auch ganz wild, aber mehr Ökoglamour. Zusammen erleben sie Abenteuer, die sich alle nur um Sex und Jungs drehen. Alle sind mindestens 2mal sitzengeblieben, die eine hat schon den Führerschein und die 4 Freundinnen befinden sich wahrscheinlich in der 11 Klasse. <br> <br> Extras: Bilder (Schrubbelvorlagen), Interviews (Ton ohne Bild mit Fragen zum anklicken), Trailer (jede Menge) <br> <br> Bild/Ton: Für eine TV Produktion ist beides überraschend gut. 4:3 fürs Bild und der Ton nur in deutsch DD 2.0 (als ob das irgendjemand ausserhalb Deutschland gucken will) <br> <br> Fazit: Im Grunde haben wir das alles schon einmal gesehen, die tausend Teeniefilme davor, die oft realistischerweise auf dem College spielen liefern den gleichen Witz mit den gleichen Themen. Die Staffel hat 2 DVDs von denen die eine ab 16 ist und die andere ab 12. Die sexuellen Darstellungen und Themen sind auf der ersten DVD häufiger und auch eindeutiger als auf der zweiten DVD, wo es dann sogut wie keine nackte Haut mehr zu sehen gibt. Besonders Witzig sind die Episoden auch nicht, eher peinlich und teilweise nur im Schnellvorlauf zu ertragen. Die Extras sind unter aller Sau, zuerst einmal die Bilder, welche die Reize der 4 Damen zur Geltung bringen, dann die Interviews die nur in Ton sind. War es so schwierig dir Darsteller nochmal vor die Kamera zu setzten und ein Bildinterview zu machen? Zumal sie eh alle das gleiche erzählen, als müssten sie die Antworten ablesen, die Fragen sind auch für jede Darstellerin die gleichen. Die Serie ist ein Mix aus Schulmädchenreport und Clueless mit etwas weniger Haut als beim ersten und mehr als beim zweiten Film.

    War dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
    |
    1 von 1 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich