4 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
16,96 inkl. MwSt.
versandkostenfrei
1
2
3
4
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
1-3 Werktagen

Versand durch:
DVD-Top-Shop
99% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Razorback - Uncut  [SE] [2 DVDs]

Razorback - Uncut [SE] [2 DVDs]

(5 Bewertungen , 3 Erfahrungsberichte)

Regisseure: Russell Mulcahy - Schauspieler: Gregory Harrison, Arkie Whiteley, Bill Kerr, Judie Morris, Judy Morris, Chris Haywood, David Argue - Kategorien: Horror, Sonstige - Untertitel: Keine - Autoren: Everett De Roche - Vertrieb: Ems - Bildformate: 16:9, 2,35:1 - Bindung: DVD - Features: Dolby, HiFi Sound, PAL, Special Edition - Tonformate: DD 2.0 Mono: Deutsch, DD 2.0 Stereo: Englisch - Beilage: Original Trailer, Bio & Filmografie zu Regisseur Russell Mulcahy, Jaws on Trotters: The Making of Razorback, Deleted Scenes (Englisch). - Herkunftsland: Australien - Standard Warengruppe: VID/Belletristik/Romane/Erzählungen - Komponisten: Iva Davies - Schlagworte: Video / Film / Krimi, Thriller, Horror - Label: EMS weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: 116232  •  EAN: 4020974162326  •  Medienträger: DVD  •  FSK-Einstufung: Freigegeben ab 16 Jahren  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

Ein gigantisches Wildschwein terrorisiert eine kleine Ortschaft in der endlosen Wüste Australiens. Das erste Opfer ist ein kleiner Junge. Er wird von dem Koloss nachts verschleppt. Einziger Zeuge des Wahnsinns ist der Großvater, dem jedoch vor Gericht niemand glaubt. Zwei Jahre später will eine amerikanische Reporterin über illegale Kängurujagd berichten. Sie stößt dabei nicht nur auf den Widerstand von Einheimischen, sondern auch auf die todbringende Kreatur.
Gamulla ist ein kleiner Ort im australischen Busch. Hier lebt der alte Farmer Jack Cullen mit seinem zweijährigen Enkel Scotty. Eines Abends wird er durch ein merkwürdiges Geräusch aufgeschreckt und von einem riesigen Koloss zu Boden geworfen. Als er sich ins Haus schleppt, ist Scotty verschwunden. Vor Gericht glaubt niemand dem Alten die Geschichte von dem Koloss, und Jake wird wegen Mordes an seinem Enkel verurteilt. Jahre später macht sich die amerikanische Fernseh-Journalistin Beth Winters auf die Reise nach Australien. Man begegnet ihr nicht gerade herzlich. In Petpak Cannery trifft Beth auf die Brüder Benny und Dicko Baker. Von da an verliert sich ihre Spur. Auf der Suche nach seiner Frau findet ihr Ehemann, Carl Winters, in der hübschen Sarah Cameron eine beherzte Helferin, doch was sie gemeinsam erleben, übertrifft an Grausamkeit all ihre Befürchtungen.
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Razorback - Uncut [SE] [2 DVDs]

  • "Razorback" (01.06.2011)

    Von geschrieben. (Verfasser hat das Produkt gekauft)

    DER FILM IST GANZ NETT

    War dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
    |
    Dieser Erfahrungsbericht wurde noch nicht bewertet
  • "Razorback - UNCUT - SE 2DVDs" (01.06.2011)

    Von geschrieben. (Verfasser hat das Produkt gekauft)

    Der Film ist ganz nett. Ein weing zu lasch ist halt ab 16 was soll man dann schon erwarten.

    War dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
    |
    Dieser Erfahrungsbericht wurde noch nicht bewertet
  • "=Ein Fantastischer Horror-Schocker der ersten Stunde=" (21.11.2009)

    Von geschrieben.

    Inhalt= Gamulla ist ein kleiner Ort im australischen Busch.Hier lebt der alte Farmer Jack Cullen mit seinen zweijaehrigen Enkel Scotty.Eines Abends wird er durch ein merkwuerdiges Geraeusch aufgeweckt und wird von einen riesigen Koloss zu Boden geworfen.Als er sich ins Haus schleppt,ist Scotty verschwunden.Vor Gericht glaubt niemand den Alten die Geschichte und Jack wird wegen Mordes an seinen Enkel verurteilt.Jahre spaeter macht sich die amerikanische Fernseh-Journalistin Beth Winters auf die Reise nach Australien.Hier begegnet man ihr nicht gerade herzlich.In Petbak Cannery trifft Beth auf die abgedrehten Brueder Benny und Dicko Baker.Von da an verliert sich ihre Spur.Auf der Suche nach seiner Frau findet ihr Ehemann Carl Winters,in der huebschen Einheimischen Sarah Cameron eine beherzte Helferin,doch was sie gemeinsam erleben,uebertrifft an Grausamkeit all ihre Befuerchtungen....===Fazit=== Razorback ist eine kleine Perle des Sub-Genres Tierhorror mit viel 80er Jahre Charm,der auch heute noch durch die gute Inszenierung fuer spannende Unterhaltung sorgt.Die Darsteller spielen ihre Rollen solide und glaubhaft und die erstklassigen Kameraeinstellungen vom australischen Outback begleiten uns den ganzen Film ueber.Rein visuell ist Razorback ein absolutes Highlight und die unheimliche Musik traegt zur duesteren und schaurigen Atmosphaere bei.Einfach Grossartig.===Hinweis==Auch zu Empfehlen der Tierhorrorschocker^^Cujo^^.=== Euer Teddy ===

    War dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
    |
    5 von 5 Kunden fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich