6 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
12,95 € -25%
9,75 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Sie sparen 3,20 Euro
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
4-6 Werktagen
(Sofort lieferbar für 10,47 €)

Versand durch:
nagiry
99% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Kein Wort zu Papa
  • Kein Wort zu Papa Bild 1
  • Kein Wort zu Papa Bild 2
  • Kein Wort zu Papa Bild 3
  • Kein Wort zu Papa Bild 4

Kein Wort zu Papa

Regisseure: Mark von Seydlitz - Schauspieler: Susanne Gärtner, Anne-Sophie Briest, Lambert Hamel, Angelika Thomas, Phillipp Sonntag, Desiree Nick, Alexander Held, Philipp Sonntag, Anne Sophie Briest - Kategorien: Dramen - Autoren: Dora Heldt - Bildformate: 16:9, 1,78:1 - Bindung: DVD - Tonformate: DD 2.0: Deutsch - Standard Warengruppe: VID/Belletristik/Romane/Erzählungen - Schlagworte: Mobilität weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: 97998079  •  EAN: 0886979980792  •  Medienträger: DVD  •  Sprache: Deutsch  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

Christine möchte sich eigentlich nur entspannen und ihren Urlaub genießen, doch da erreicht sie auch schon ein Hilferuf ihrer Freundin Dorothea. Sie hat Christine angefleht, für ein paar Tage ihre Pension auf Norderney zu übernehmen - ein Job, von dem Christine nicht die leiseste Ahnung hat. Papa Heinz darf davon aber auf keinen Fall etwas erfahren. Zu allem Überfluss will auch noch ihre quirlige Schwester Ines mit. Währenddessen wird Papa Heinz bei einer Routineuntersuchung mitgeteilt, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Doch bevor sich herausstellt, dass es sich um eine Verwechslung handelt, ist Papa Heinz schon fix und fertig und im Selbstmitleid versunken. Er und seine Frau Charlotte machen sich unverzüglich auf den Weg nach Norderney um die verbliebene Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Charlotte übernimmt sofort das Kommando in der Küche, sehr zum Leidwesen der Gäste. Doch Papa darf von Allem nicht mitbekommen... Das Chaos ist perfekt!
Christine möchte eigentlich nur entspannt ihren Urlaub genießen, doch da erreicht sie der Hilferuf ihrer Freundin Dorothea. Sie fleht Christine an, für ein paar Tage auf Norderney zu kommen, um ihre Pension zu übernehmen. Ein Job, von dem Christine jedoch nicht die leiseste Ahnung hat und deshalb darf auch Papa Heinz auf deinen Fall etwas davon erfahren. Zu allem Überfluss will ihre quirlige Schwester Ines sie bei der Unternehmung unterstützen, was aber voraussichtlich mehr, als weniger Arbeit verheißt. Währenddessen wird Papa Heinz bei einer Routineuntersuchung eröffnet, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Noch bevor die Ärzte ihm aber mitteilen können, dass es sich bei der Diagnose um eine Verwechslung handelt, ist Papa Heinz schon im Selbstmitleid versunken. Er und seine Frau Charlotte machen sich unverzüglich auf den Weg nach Norderney, um die verbleibende Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Somit sind alle wieder auf der Ferieninsel vereint und das Chaos vorprogrammiert...
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Kein Wort zu Papa

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!