1 Person sieht sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
12,52 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
Nur noch 1x verfügbar!
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Hinweise:
Artikel ohne Lieferzeitangabe haben immer eine Lieferzeit von 1 bis 6 Wochen, oder sind noch nicht erschienen und werden erst am Veröffentlichungstermin versandt.

Artikelzustand:
Neu

Lieferzeit:
5-7 Wochen

Versand durch:
Subsonicshopde
99% positive Bewertungen

1 Angebot neu für 12,52 €
  • Preisalarm einrichten
*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.

Final Punch

- Keine Info - weiterlesen

Detailinformationen

Medienträger:DVD
Sprache:Deutsch, Englisch
FSK-Einstufung:Freigegeben ab 16 Jahren
EAN:4011976814139
Herstellernummer:H 081413
Genre:Action
Tonformat:Dolby Digital 5.1
Schauspieler:Gail Harris

Beschreibung

Dirk Longstreet ist Universitätsprofessor. Er führt ein normales Leben, kümmert sich aufopfernd um seine Studenten und besitzt ein schönes Zuhause in einem verträumten Vorort. Doch in Wirklichkeit hieß Dirk Longstreet vor fünf Jahren Dirk Lincoln und war Ostküsten-Champion eines illegalen Untergrund-Kampfclubs, seinen Mitgliedern als "The Circuit" bekannt. Unter der Leitung seines Vaters, des Besitzers des Kampfclubs, trainierte Dirk hart und arbeitete sich durch die Ränge zum Champion hinauf. Trotzdem musste Dirk im Laufe der Jahre den Aufstieg eines Kämpfers erleben, der den Willen zum Sieg noch tiefer in sich trug ... Vixton Jones. Vixton war viel mehr als nur ein Fighter, der auf den Titel aus war. Er wollte "The Circuit" um jeden Preis in seinen Besitz bringen. Selbstsicher forderte er, dass sowohl die Meisterschaft als auch der Club an den Gewinner des Titelkampfes gehen sollten. Dirks Vater erklärte sich einverstanden. Der Abend kam, Vixton war da, hunderte von Fans - nur Dirk fehlte. Er war einfach verschwunden...
Mittlerweile ist Dirk mit seinem neunen Namen und seinem neuen Beruf mehr als zufrieden. Doch die Vergangenheit holt ihn ein, als einer seiner Studenten genau in jenem Kampfclub Mitglied wird. Nun muss Longstreet eine Entscheidung treffen: Entweder lässt er Jeremy von seinen eigenen Fehlern lernen oder er kehrt zurück in die brutale Unterwelt, um die alten Feinde zu bekämpfen. Damit er Jeremys Leben retten kann...
Dirk Longstreet war früher ein erfolgreicher Boxkämpfer, der sich bei illegal veranstalteten Wettkämpfen einen großen Namen gemacht hat. Mit dieser Vergangenheit hat er nun abgeschlossen. Beruflich ist Dirk als Universitätsprofessor angesehen, privat führt er ein eher konservatives Leben. Dies ist nicht im Sinne von Kampfveranstalter Vixton Hack - er möchte Longstreet wieder in die Arena holen. Um ihn zur Rückkehr zu zwingen, führt er Dirk's jüngeren Bruder Jeremy in die illegale Kampfszene ein. Longstreet hat nun keine Wahl mehr - um Jeremy wieder herauszuholen, muss er ein letztes Mal selbst antreten. In den Bergen bereitet er sich durch hartes Training auf das Match vor - schließlich kommt es zum alles entscheidenden Kampf.
Fans des ehemaligen Kickboxers und B-Action-Helden Olivier Gruner kommen hier auf ihre Kosten. Die zunächst langsam eingestreuten Boxszenen häufen sich bis zum Final Countdown - dem letzten großen Match in der Arena. Die Kämpfe sind akzeptabel in Szene gesetzt. Passable Kameraführung und Bildgestaltung umrahmen die Actiongeschichte. Die Story eines ehemaligen Kämpfers, der zur Rückkehr gezwungen wird, ist nicht neu und schauspielerisch ist natürlich nicht allzuviel zu erwarten. Das Zielpublikum wird trotzdem nicht enttäuscht sein.

DVD: Bildformat 16:9; Tonformat Dolby Surround, Dolby Digital 5.1; Sprache Deutsch/Englisch; keine Extras.
Dirk Longstreet (Oliver Gruner) ist Universitätsprofessor und führt ein ganz normales Leben. Doch in Wirklichkeit hiess Dirk Longstreet vor fünf Jahre Dirk Lincoln und war Ostküsten-Champion eines illegalen Untergrund-Kampfclubs. Unter der Leitung seines Vaters, dem Besitzer des Kampfclubs, arbeitete sich Dirk zum Champion hinauf. Trotzdem musste er im Laufe der Jahre den Aufstieg eines anderen Kämpfers erleben: Vixton Jones. Vixton war viel mehr als nur ein Fighter, der auf den Titel aus war. Er wollte den Boxclub unbedingt besitzen. Daher forderte er Dirk zu einem Titelkampf heraus, bei dem es nicht nur um die Ehre, sondern auch um den Besitz des Boxclubs ging. Der Abend kam, Vixton war da, hunderte von Fans warteten gespannt auf den Fight - nur einer fehlte: Dirk. Er war einfach verschwunden... Inzwischen hat Dirk seine Boxchampion-Vergangenheit hinter sich gelassen, einen neuen Namen angenommen und ist mit seinem neuen Beruf mehr als zufrieden. Er wird jedoch von seiner Vergangenheit eingeholt, als sein Bruder Jeremy Pratt genau in ejenem Kampfclub Mitglied wird, in dem er selbst so erfolgreich boxte. Nun muss Longstreet eine Entscheidung treffen: Entweder lässt er Jeremy aus seinen eigenen Fehlern lernen oder er selbst kehrt in die brutale Welt der illegalen Boxkämpfe zurück...
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Final Punch

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!