4 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
14,99 € -25%
11,29 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
Nur noch 1x verfügbar!
Sie sparen 3,70 Euro
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Hinweise:
Artikel ohne Lieferzeitangabe haben immer eine Lieferzeit von 1 bis 6 Wochen, oder sind noch nicht erschienen und werden erst am Veröffentlichungstermin versandt.

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
Keine Lieferzeitangabe möglich

Versand durch:
Subsonicshopde
99% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Drei Farben: Rot
  • Drei Farben: Rot Bild 1
  • Drei Farben: Rot Bild 2
  • Drei Farben: Rot Bild 3
  • Drei Farben: Rot Bild 4

Drei Farben: Rot

Regisseure: Krzysztof Kieslowski - Schauspieler: Irene Jacob, Jean-Louis Trintignant, Frederique Feder, Jean-Pierre Lorit, Samuel Le Bihan, Elzbieta Jasinska, Paul Vermeulen, Jean-Marie Daunas, Roland Carey, Brigitte Raul, Leo Ramseyer, Nader Farman, Cécile Tanner, Anne Theurillat, Neige Dolsky, Jessica Korinek, Juliette Binoche, Julie Delpy, Benoit Regent, Zbigniew Zamachowski, Marion Stalens, Teco Celio, Bernard Escalon, Jean Schlegel - Kategorien: Dramen - Untertitel: Deutsch - Autoren: Krzysztof Kieslowski - Vertrieb: Concorde Home Entertainment - Bildformate: 16:9, 1,85:1 - Bindung: DVD - Features: Dolby, PAL, Surround Sound - Tonformate: DD 5.1: Deutsch, Französisch, DD 2.0: Deutsch - Beilage: Interviews, Making of, Biografien und Filmografien, Produktionsnotizen. - Herkunftsland: SWITZERLAND - Standard Warengruppe: VID/Belletristik/Romane/Erzählungen - Komponisten: Zbigniew Preisner - Schlagworte: Video / Film / Drama, Liebe, Mobilität - Label: Concorde weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: 2136  •  EAN: 4010324021366  •  Medienträger: DVD  •  Sprache: Deutsch  •  FSK-Einstufung: Freigegeben ab 6 Jahren  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

Mit der "Drei Farben"-Trilogie hat der polnische Regisseur Krzysztof Kieslowski mit seiner letzten Regie-Arbeit über die Farben der dranzösischen Trikolore (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) sein eigenen Vermächtnis geschaffen. Drei Farben - Rot: Valentine lernt einen verbitterten alten Mann kennen, zu dem sie sich hingezogen fühlt. In unmittelbarer Nachbarschaft von Valentine wohnt Jurastudent Auguste, mit dem sie ein Fährunglück überlebt.
Der Zufall führt Valentine eines Abends zu einem verbitterten alten Mann, dessen Hund sie gerade überfahren hat. An dem verletzten Tier ist der pensionierte Richter jedoch nicht besonders interessiert. Er beschäftigt sich lieber damit, die Telefongespräche seiner Nachbarn abzuhören und mitzuschneiden. Valentine ist entsetzt. Auf geheimnisvolle Weise aber fühlt Sie sich zu dem alten Zyniker hingezogen. Die sonderbare Beziehung zwischen dem Richter und Valentine macht neue Zufälle möglich. In unmittelbarer Nähe wohnt Auguste. Er hat sein Jurastudium beendet und steckt mitten im Richterexamen. Die Wege von Auguste und Valentine kreuzen sich oft, fast täglich. Dennoch haben sie einander nie gesehen und ahnen nichts voneinander. Bei einer Reise nach England treffen die beiden auf der Fähre aufeinander. Ein gewaltiges Unwetter über dem Kanal verursacht eine tödliche Katastrophe. Bei einem Fährunglück gibt es nur 7 Überlebende... Oscar für "Bestes Drehbuch" 1994 . Oscar für "Beste Regie" 1994.
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Drei Farben: Rot

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!