1 Person sieht sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
25,95 € -11%
22,99 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
Nur noch 1x verfügbar!
Sie sparen 2,96 Euro
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Artikelzustand:
Neu

Lieferzeit:
1-3 Werktage

Versand durch:
River-play
99% positive Bewertungen

2 Angebote neu ab 22,99 €
  • Preisalarm einrichten
*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.

Die verlorene Ehre der Katharina Blum - Studio.

Derzeit liegen keine weiteren Informationen vor. weiterlesen

Detailinformationen

Medienträger:Blu-ray
Sprache:Deutsch
FSK-Einstufung:Freigegeben ab 16 Jahren
EAN:4006680050355
Herstellernummer:502666
Untertitel:Englisch
Genre:Dramen
Regisseur:Volker Schlöndorff
Schauspieler:Mario Adorf, Rolf Becker

Beschreibung

Nach einem Faschingsball verbringt die fröhlich-sympathische Katharina Blum eine Nacht mit einem jungen Mann, der als Bundeswehrdeserteur von der Polizei gesucht wird. Von da an wird sie zum wehrlosen Opfer von Polizei und Sensationspresse: Ihre Wohnung wird bei einer Hausdurchsuchung verwüstet, sie selbst wie eine Schwerverbrecherin behandelt und pausenlos verhört. Als eine große Boulevardzeitung ihr Schicksal auch noch zur Sensationsstory verarbeitet und ihr Privatleben in den Dreck zieht, kommt der Moment, in dem sie sich verzweifelt wehrt...
Katharina Blum lernt während des Faschingfestes einen Mann kennen und verbringt die Nacht mit ihm. Am nächsten Tag wird sie von der Polizei verhaftet. Sie soll die Komplizin eines Terroristen sein. Die Boulevardpresse startet eine Hetzkampagne gegen Katharina Blum und stilisiert sie zur Verbrecherin. Volker Schlöndorffs und Margarethe von Trottas Film nach Heinrich Bölls gleichnamigem Roman ist eine kritische Studie über die Pressefreiheit und die Willkür der Medien. Angela Winkler überzeugt als eine in die Enge getriebene Frau, die sich zur Wehr setzt. Erstmals auf Blu-ray und inklusive interessantem Bonusmaterial!

Am Mittwoch, den 20.02.1975, am Vorabend von Weiberfastnacht, verlässt eine junge Frau von 27 Jahren gegen 18.45 Uhr ihre Wohnung, um an einem privaten Tanzvergnügen teilzunehmen. Vier Tage später, nach einer dramatischen Entwicklung am Sonntagabend um fast die gleiche Zeit – genauer gesagt gegen 19.04 Uhr – klingelt sie an der Wohnungstür des Kriminaloberkommissars Walter Moeding und gibt zu Protokoll, sie habe mittags gegen 12.15 Uhr in ihrer Wohnung den Journalisten Werner Tötges erschossen ...


Features:

- Kinotrailer

- Kapitel- / Szenenanwahl

- Animiertes Blu-ray-Menü

- Blu-ray-Menü mit Soundeffekten

- Erinnerungen von Volker Schlöndorff

- Margarethe von Trotta und Eberhard Junkersdorf

- „Die verschobene Antigone“ – Episode aus „Deutschland im Herbst“

- Fotogalerie

- 20-seitiges Booklet mit einem Text des Autors Willi Winkler

- BD-Live


Nach einem One-Night-Stand mit dem jungen Ludwig hat das ganz normale Leben der Katharina Blum mit einem Mal ein Ende: Am Morgen danach bricht die Polizei auf der Suche nach dem angeblichen RAF-Mitglied Ludwig in ihre Wohnung ein und verhaftet sie, weil sie durch die bloße Bekanntschaft ebenfalls unter Verdacht gerät. Gleichzeitig beginnt damit für sie die erbarmungslose Verfolgung durch die Boulevardpresse. Katharina Blum wird zum wehrlosen, öffentlichen Freiwild von Polizei, Justiz und Sensationsjournalisten.Darsteller: Angela Winkler, Mario Adorf, Dieter Laser Regisseur(e): Volker Schlöndorff

Ähnliche Produkte

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Die verlorene Ehre der Katharina Blum - Studio.

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!