5 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
29,7 € -93%
1,98 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
Nur noch 1x verfügbar!
Sie sparen 27,72 Euro
1% Rabatt nach Kauf*

Hinweise:
NEU & in Folie verschweisst

Artikelzustand:
Neu

Lieferzeit:
Sofort lieferbar - Versand innerhalb von 24 Stunden

Versand durch:
dvd-stop
99% positive Bewertungen

4 Angebote neu ab 1,98 €
  • Preisalarm einrichten
*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.

Die tödliche Freundin - Depraved

Detailinformationen

Herstellernummer:115696
EAN:4020974156967
Medienträger:DVD
FSK-Einstufung:Freigegeben ab 16 Jahren
Tonformat:Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1
Sprache:Deutsch, Englisch
Regisseur:Max Fischer
Schauspieler:Debi Mazar

Beschreibung

Margaret ist eine reiche und vergüngungssüchtige Millionärstochter. Nach dem Selbstmord ihres Vaters findet sie heraus, dass dieser vor dem Bankrott stand. Um den hohen Lebensstandard erhalten zu können, ersinnt Margaret einen teuflischen Plan: Sie will ihre sogenannte beste Freundin Janet um das Vermögen bringen. Zu diesem Zweck erschleicht sich Maragarets französischer Liebhaber Robert das Vertrauen der jungen Frau, während sie wie eine Schlange im Hintergrund lauert. Aber welcher Plan ist schon perfekt?
Die attraktive Margret wird aus Paris nach Kalifornien zurück gerufen, weil ihr Vater sich umgebracht hat. Als die Tochter mit einer weißen Stretchlimousine die herrschaftliche Villa erreicht, wird ihr bald mitgeteilt, dass der Vater bankrott war. Max, ein langjähriger Freund des Verstorbenen, und seine Tochter Janet, wollen sich um Margret kümmern, die inzwischen ihren Pariser Freund Robert kommen lässt. Auch Robert hat große Finanzsorgen und Margret hat einen Plan, denn Max ist steinreich. So wird Robert mit Janet verkuppelt, die Alleinerbin ihres Vaters ist. Max muss alsbald bei einem "Unfall" das Zeitliche segnen und Robert und Margret konzentrieren sich nun ganz darauf, Janet langsam, aber sicher aus dem Weg zu schaffen.

Dass "Die tödliche Freundin" eine Produktion aus der zweiten Riege ist, zeigt schon der Blick auf die größtenteils unbekannten Darsteller. Doch auch hier kann man gelegentlich überraschend gute Entdeckungen machen. Dass "Die tödliche Freundin" nicht dazu gehört, liegt ganz wesentlich an der eindimensionalen Zeichnung der Charaktere, die der Phantasie keinerlei Raum lässt. Margret und Robert sind durchgängig eiskalt, berechnend, brutal und ständig kühl kalkulierend. Jegliche Gefühle scheinen ihnen fremd. So bleibt als dramatische Zuspitzung nicht etwa ein innerer Konflikt, ein Ringen mit sich selbst, sondern nur noch Janet, die plötzlich erkennt, dass sie das nächste Opfer sein wird, und die unerwartet geschickt die beiden Hauptakteure kalt stellt. Annehmbare Spannung ergänzt um ein paar Sexszenen, die wohl für die 16-er Altersfreigabe verantwortlich waren.

Ähnliche Produkte

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Die tödliche Freundin - Depraved

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!

Oft zusammen gekauft