Bitte melden Sie sich kostenlos an und lassen Sie sich freischalten, um diesen Artikel zu kaufen.
Falls Sie bereits Kunde sind, können Sie sich hier einloggen.
6 Personen sehen sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
20,95 € -29%
14,90 inkl. MwSt.
+ 4,90€ Versandkosten

Um diesen Artikel kaufen zu können, melden Sie sich bitte kostenlos an und schalten Sie sich kostenlos frei.

Oder loggen Sie sich bitte ein, falls Sie bereits angemeldet sind.

Sie sparen 6,05 Euro
1% Rabatt nach Kauf*
Ratenkauf ab 6,95 €/Monat möglich

Hinweise:
Grosse Hartbox X-Rated

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
Sofort lieferbar

Versand durch:
Medien-Thueringer
99% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Die Nonne von Verona

Die Nonne von Verona

Regisseure: Paolo Dominici - Schauspieler: Ornella Muti, Anne Heywood, Luc Merenda, Martine Brochard - Vertrieb: MPW - Bildformate: 16:9, 1,85:1 - Bindung: DVD - Tonformate: DD 2.0: Deutsch, Englisch, Italienisch weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: 8863  •  EAN: 4036382188636  •  Medienträger: DVD  •  FSK-Einstufung: Freigegeben ab 18 Jahren  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

Im Jahre 1577 in einem Kloster in der Nähe von Verona treibt der Tod der dortigen Abtissin die Anwärterinnen auf diesen Posten zu Machtkämpfen hinter den Klostermauern an. Nicht nur aus religiösen Gründen wird so verfahren, sondern es geht auch um Lust, Macht und um die Ausbeute einer Goldmine in Spanien, die aber rechtlich zum Kloster gehört. Diese Intrige nutzt der angebliche Edelmann Don Carlos aus, um selber an das Gold zu kommen. Er unterstützt Schwester Giulia. Diese hat eine besondere Neigung zu der schönen Nonne Chiara, verstößt sie aber, als die junge Agnes ins Kloster eintrifft. Die Gegenspielerin im Kampf um die Leitung des Klosters ist Lavinia. Um sie auszuschalten, rät Don Carlos ihr, sie langsam mit einem zweifelhaften Medikament zu vergiften. DUrch einen anonymen Brief erfahren der Bischhof und der Kardinal von den Ausschweifungen. Bei einer Inspektion des Klosters schweigen alle Nonnen, doch es werden belastende Beweise gefunden. Die Inquisition schreitet zur Tat und die Nonnen werden mit übelsten Methoden bis aufs Blut gefoltert.
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Die Nonne von Verona

Es wurden noch keine Erfahrungsberichte geschrieben. Schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht!