1 Person sieht sich diesen Artikel gerade an.
Dieser Artikel wurde vor mehr als 7 Tagen zuletzt gekauft.
12,49 € -87%
1,64 inkl. MwSt.
+ 1,90€ Versandkosten
Nur noch 1x verfügbar!
Sie sparen 10,85 Euro
1% Rabatt nach Kauf*

Hinweise:
Neu & in Folie verschweisst

Artikelzustand:
Neu

Versandfertig in:
Sofort lieferbar

Versand durch:
dvd-stop
99% positive Bewertungen

*Sie erhalten 1% Rabatt nach dem Kauf dieses Artikels in Form von Bonuspunkten gutgeschrieben. Diese Bonuspunkte können Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf Hitmeister einlösen. Nähere Informationen zu unserem Bonusprogramm.
Cycle of Fear - Mushroom Hunting

Cycle of Fear - Mushroom Hunting

(1 Bewertung , 1 Erfahrungsbericht)

Regisseure: Masahira Okano, Shigehito Kawata, Toshikatsu Kubo, Gemischt - Schauspieler: Masaya Kato, Natsuo Ishido, Yasuhito Hida, Takatoshi Kaneko, Sousuke Takaoka, Megumi Okada, Matsunosuke Shofukutei, Kazunari Goto, Yukimi Koyanagi - Kategorien: Thriller, Horror, Horrorkomödie, Horrordrama - Untertitel: Deutsch - Künstler: Masahiro Okano - Vertrieb: WVG Medien GmbH - Bildformate: 16:9, 1,85:1 - Bindung: DVD - Features: Dolby, PAL, Surround Sound - Tonformate: DD 5.1: Deutsch, Japanisch - Standard Warengruppe: VID/Video - Label: Splendid Film weiterlesen

Detailinformationen

Herstellernummer: 4260034631526  •  EAN: 4260034631526  •  Medienträger: DVD  •  FSK-Einstufung: Freigegeben ab 16 Jahren  •  Kategorie: Filme

Beschreibung

Masahiro Okano präsentiert mit CYCLE OF FEAR eine Serie von insgesamt 9 fantastischen Episoden voller Horror, Nervenkitzel und Terror. Das Besondere: Obwohl jede Folge eine abgeschlossene Geschichte erzählt, verschlingen sich am Ende alle Handlungs-stränge zu einem großen Finale. Die phantasievolle und abwechslungsreiche neunteilige Serie fasziniert durch spannende Twists, erstaunliche Spezial-Effekte, intensiven Spannungsszenen und einem gehörigen Schuß Ironie. CYCLE OF FEAR gehört mit zu den besten Horror-Anthologien aus Japan und wurde zu einem großen Erfolg auf dem Fantasia Film Festival in Montreal. Jede DVD enthält 3 Episoden: "Real": Was ist Wirklichkeit und was nicht? Ist unsere gesamte Realität nur eine Lüge? Ein Wissenschaftler versucht dies zu ergründen. Und er macht eine erstaunliche, grauenvolle Entdeckung... / "Mushroom Hunting": Drei junge Leute verabreden sich zu einer Pilzsuche in einem abgelegenen Wald. Ein Bettler warnt sie vor einer alten Hexe, die genau dort leben soll, wo die Gruppe eigentlich hin möchte. Aber Hexen gibt es ja schließlich nicht. Oder etwa doch? / "Eddie": Eine Art Robbe taucht in der Bucht von Tokio auf. Die Öffentlichkeit gibt diesem putzigen Tier den Namen Eddie. Nur ein Junge zeigt sich von Eddie unbeeindruckt, ganz om Gegenteil, er beginnt sogar, vor Eddie zu warnen. Aber warum sollte eine Gefahr von diesem niedlichen Wesen ausgehen?
Masahiro Okano präsentiert mit Cycle of fear eine Serie von 9 fantastischen Episoden voller Horror, Nervenkitzel und Terror. Das Besondere: Obwohl jede Folge eine abgeschlossene Geschichte erzählt, verschlingen sich am Ende alle Handlungsstränge zu einem großem Finale. "Real" Was ist Wirklichkeit und was nicht? Ist unsere gesamte Realität nur eine Lüge? Ein Wissenschaftler versucht dies zu ergründen. Und er macht eine erstaunliche, grauenvolle Entdeckung... "Mushroom Hunting" Drei junge Leute verabreden sich zu einer Pilzsuche in einem abgelegenen Wald. Ein Bettler warnt sie vor einer alten Hexe. Aber Hexen gibt es ja schließlich nicht. Oder etwa doch? "Eddie" Eine Art Robbe taucht in der Bucht von Tokio auf. Die Öffentlichkeit gibt diesem putzigen Tier den Namen Eddie. Nur ein Junge zeigt sich von Eddie unbeeindruckt, er beginnt sogar, von Eddie zu warnen.
Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht

Erfahrungsberichte zu Cycle of Fear - Mushroom Hunting

  • "Alles in der Dunkelheit!" (21.07.2010)

    Von geschrieben.

    Ich liebe Filme aus der Asia-Mystery-Ecke und war sehr gespannt. Die drei Episoden sind sehr interessant und ziemlich strange. Mein totaler Kritikpunkt ist die Ausleuchtung der Szenen oder lag dies an der DVD-Umsetzung? Sehr viele Szenen sind total dunkel gehalten - das nervt gewaltig. Manche Effekte sind somit nur zu erahnen! Der technische Kritikpunkt wiegt schwerer als der Inhalt der Filme! Schade!

    War dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
    |
    Dieser Erfahrungsbericht wurde noch nicht bewertet