Sale (4)

Fahrradschlösser (387 Artikel)

Es gibt viele Regionen, in denen die Menschen vorwiegend mit ihren Fahrrädern unterwegs sind. Gerade in Flachlandgebieten wie beispielsweise dem Münsterland werden Fahrräder nicht nur genutzt, um Radtouren zu machen, die Menschen sind auch in den Innenstädten viel mit ihren Fahrrädern unterwegs. Ob zur Universität oder um den Einkauf zu erledigen, gerade Flachlandgebiete sind besonders radfahrerfreundlich. An vielen Stellen sind hier Fahrradständer oder ganze Fahrradunterstellstationen aufgebaut, an denen die Fahrradfahrer ihre Fahrräder auf- oder unterstellen können. Mittels Fahrradschloss sollten die Fahrradfahrer hier natürlich ihre Fahrräder anketten, um diese vor Diebstahl zu schützen. Es gibt die verschiedensten Fahrradschlösser, die zur Sicherung eines Fahrrades eingesetzt werden. Neben Speichenschlössern, die verhindern, dass die Fahrräder fortbewegt werden können, gibt es auch Schlösser, die um Rad und Rahmen gezogen werden können. Ob mit integrierten oder separatem Schloss, ein Fahrradschloss kann auf verschiedene Arten geschlossen oder geöffnet werden. Bei einem Fahrradschloss, welches mit einem Schlüsselschließsystem ausgestattet ist, sind es meistens zwei Schlüssel, die als Zubehör mitgeliefert werden. Hierbei sollten die Schlüssel immer gut aufbewahrt werden, damit das Fahrrad in jeder Situation gut gesichert werden kann. Doch es gibt auch Fahrradschlösser, die mit einem Zahlensystem ausgestattet sind. Hier ist es meistens eine Drei- oder Vierzahlenkombination, die für die Sicherheit des Fahrrades sorgt. Menschen, die ein Fahrradschloss mit einer Zahlenkombination verwenden, sollten sich diese noch mal aufschreiben, falls sie diese vergessen, würde ein abgeschlossenes Schloss unbrauchbar. Passiert dieses, wenn das Fahrrad irgendwo angekettet ist, bleibt dem Fahrradfahrer nur eins übrig, das Schloss selbst aufzubrechen. Am besten ist es, wenn das Fahrrad mit dem Fahrradschloss an einen festen Fahrradständer gesichert wird, denn so kann ein Fahrrad, was mit einem Fahrradschloss gesichert ist, auch nicht weggetragen werden. Wird ein Rad über eine Versicherung gegen den Verlust durch Diebstahl versichert, erlischt meist der Versicherungsschutz, wenn das Fahrrad nicht gesichert wurde. Je hochwertiger der Wert eines Rades angesetzt wird, desto besser sollte das Schließsystem hinsichtlich des Schutzes geartet sein.
Kunden suchten auch nach: Fahrrad-Diebstahlschutz